Hamburg ist Deutschlands interessantester Immobilienmarkt. Mit Europas zweitgrößtem Hafen profitiert die Metropole direkt vom wachsenden Welthandel. Medien, Handel, Forschung und Industrie locken beständig neue Spitzenkräfte in die Stadt, jungen Leuten gilt
die Hansestadt als zugkräftigste Stadtmarke Deutschlands.

Kein Wunder also, dass Jahr für Jahr rund 10.000 Menschen neu in unsere Stadt ziehen. Während andere Regionen Deutschlands schrumpfen, wird Hamburg nach Expertenschätzungen bis 2020 um sieben Prozent bei der Bevölkerung zulegen. Im Jahre 2040 könnte die Hansestadt sogar mehr als zwei Millionen Einwohner zählen, was einem Plus von 13 Prozent gegenüber dem Stand von 2010 entspräche.

Besonders begehrt unter Neu- und Althamburgern sind die Viertel rund um die Alster. Weil hier Wohnraum und Bauplätze naturgemäß begrenzt sind, ist mit einer gleich bleibend hohen Nachfrage zu rechnen. Hier ist Hamburg besonders grün, besonders lebendig und gleichzeitig zentral. Es sind genau jene Viertel, in denen wir mit unseren Projekten zu Hause sind.